Gesundes Essen

Gewichtzunahme durch gesunde Ernährung

Untergewicht ist genauso destruktiv wie Übergewicht. Zu dünn zu sein, kann sich direkt auf Ihre Arbeit und Ihre Persönlichkeit auswirken. Auf lange Sicht kann es auch zu Gesundheitsproblemen führen. Verschiedene Erkrankungen, wie z.B. Schilddrüsenprobleme, können dafür verantwortlich sein, dass eine Person dünn ist. Während einige Menschen von Natur aus dünn und gesund sein können, ist es für manche Menschen schwierig, leicht zuzunehmen. Die Gewichtszunahme dauert mehrere Tage; es ist kein Job, der über Nacht erledigt wird. Eine langsame und stetige Gewichtszunahme kann unter Beibehaltung eines gesunden Gleichgewichts erfolgen.

Das Wichtigste, was in diesem Szenario zu tun ist, ist eine bessere Kalorienaufnahme. Diese 5 Tipps können für diejenigen nützlich sein, die auf eine gesunde Art und Weise zunehmen möchten.

1. Maximale Aufnahme von Proteinen: Von den Top-Tipps zur Gewichtszunahme ist der wichtigste der Verzehr vieler proteinhaltiger Nahrungsmittel. Da Muskelmasse aus Proteinen besteht, ist der Verzehr von Kalorien in Form von Proteinen lebenswichtig.

Ohne Proteine könnten diese zusätzlichen Kalorien aus der Nahrung zu einem Überschuss an Körperfett führen. Lebensmittel mit hohem Proteingehalt wie Hülsenfrüchte und Nüsse können hilfreich sein. Der Verzehr ausreichender Mengen an Proteinen kann dazu beitragen, Muskelmasse anstelle von Körperfett zu gewinnen. Eine proteinreiche Ernährung hilft also bei der Muskelgewichtszunahme, indem sie als Baustein wirkt.

2. Essen Sie Kohlenhydrate und Fett: Eine kohlenhydrat- und fettreiche Ernährung ist für die Gewichtszunahme unerlässlich. Jede Mahlzeit sollte aus den richtigen Portionen Kohlenhydrate, Fett und Proteine bestehen. Sie sollten mindestens 3 Mal täglich eine Mahlzeit zu sich nehmen. Achten Sie darauf, dass die Nahrung zusammen mit diesen 3 Mahlzeiten energiedichte Snacks enthält. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie reichlich Kohlenhydrate, Fett und Proteine zu sich nehmen. Der Verzehr gesunder Nahrungsmittel wirkt als Katalysator für eine Gewichtszunahme.

3. Energiegeladene Nahrung: Der Verzehr von energiegeladenen Lebensmitteln ist eine gesunde Art der Gewichtszunahme. Zu diesen nahrhaften Nahrungsmitteln gehören Nüsse wie Mandeln, Walnüsse, Erdnüsse usw. und Trockenfrüchte wie Rosinen usw.

Vollkornprodukte wie brauner Reis und Hafer sind sehr nützlich, um auf gesunde Weise zuzunehmen. Auch Kartoffeln und Süßkartoffeln können in die Ernährung aufgenommen werden. Eine solche Diät ist sehr sättigend und deshalb sollte sie in angemessenen Zeitabständen aufgeteilt werden, damit man das Essen nicht in sich hineinzwängen muss. Drücken Sie, wenn immer möglich, einige zusätzliche Snacks oder Mahlzeiten hinein.

4. Regelmäßige Bewegung: Gymnastik ist nur eine der Möglichkeiten, Muskeln aufzubauen und Gewicht zu gewinnen. Wenn ein Fitnessstudio nicht geeignet ist, entscheiden Sie sich für eine andere Art von Übungsprogramm wie Yoga oder Zumba. Versuchen Sie auch, Ihren Lieblingssport / Ihr Lieblingsspiel zu spielen, wann immer es möglich ist. So stellen Sie sicher, dass die Nahrung, die Sie essen, richtig verdaut und in Energie umgewandelt wird, wodurch Sie Ihre Körperkraft und Muskeln weiter aufbauen können.

5. Trinken Sie vor den Mahlzeiten kein Wasser: Wenn Sie vor den Mahlzeiten Wasser trinken, verringern Sie Ihre Aufnahmemenge und Ihren Hunger. Für eine gute Verdauung ist es wichtig, 30 Minuten nach den Mahlzeiten Wasser zu trinken.

Die richtige Art von Fett zu essen ist extrem wichtig. Transfettsäuren sollten vermieden und gesunde Fette verzehrt werden. Zum Glück ist die Antwort sehr einfach: Essen Sie einfach die richtigen Portionen der richtigen Lebensmittel in den richtigen Zeitabständen.

Achten Sie darauf, dass Sie Bio-Lebensmittel nur von den authentischsten Bio-Lieferanten kaufen!

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Back to top button
Close