Gesundes Essen

Huhn in Champagnersauce

8oz Bacon-Enden, grob gehackt
2-3 lbs Hähnchenschenkel und/oder -schlegel
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 Schalotten, gehackt (etwa 1/3 Tasse gehackt)
8oz weiße oder Crimini-Pilze, in Scheiben geschnitten
1/4 Teelöffel getrockneter Thymian
1/4 Teelöffel getrockneter Estragon (oder 1/2 Teelöffel frisch gehackt)
~1 Tasse Champagner oder anderer Schaumwein
~1 Tasse Hühnerbrühe
1/4 Tasse schwere Sahne (Kokosnusssahne für milchfreie Produkte)
Schnittlauch zum Garnieren, gehackt

1. In einer großen Pfanne oder einem holländischen Ofen den Speck bei mittlerer bis niedriger Hitze ca. 6 Minuten knusprig garen. Wenn der Speck gar ist, die Hähnchenschenkel mit Papiertüchern trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Speck mit einem geschlitzten Löffel herausnehmen und zum Abtropfen auf einige Papiertücher legen.

2. Erhöhen Sie die Hitze in der Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie dann die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach unten hinzu. Auf jeder Seite goldbraun anbraten, etwa drei Minuten pro Seite, dann herausnehmen und beiseite legen (Hautseite nach oben). Stellen Sie die Hitze nach Bedarf ein, um ein Anbrennen zu verhindern, und überfüllen Sie die Pfanne nicht zu sehr; bräunen Sie das Huhn bei Bedarf portionsweise an (ich konnte sie alle in diese 12-Zoll-Pfanne passen). Wenn Sie mehr Fett zum Bräunen des Hähnchens benötigen, fügen Sie ein Stückchen Butter hinzu. Sobald das Huhn gebräunt ist, entfernen Sie es und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe, dann fügen Sie die Schalotten hinzu; braten Sie es an, bis es weich wird, etwa 2 Minuten. Die Champignons zugeben und unter häufigem Umrühren anbraten, bis sie ihre Flüssigkeit abgeben, etwa 4 Minuten.

3. Thymian und Estragon einrühren, dann die Hähnchenstücke mit der Hautseite nach oben in die Pfanne zurückgeben. Gießen Sie zu gleichen Teilen Champagner und Hühnerbrühe ein, um 2/3 der Hähnchenstücke zu bedecken, jeweils etwa 1 Tasse. Zugedeckt auf kleiner Flamme köcheln lassen und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren, bis das Huhn gar und zart ist.

4. Die Pfanne aufdecken und die Hitze auf mittlere Stufe erhöhen. Das Hähnchen herausnehmen und beiseite stellen. Die Sauce ca. 6 Minuten köcheln lassen, bis sie um ein Drittel reduziert ist. Die schwere Sahne einrühren, vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hähnchen in die Pfanne zurückgeben, die Sauce über das Hähnchen löffeln, mit den Speckstücken und Schnittlauch garnieren und servieren.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close