Gesundes EssenMittagessenRezepte

Huhn Marengo

 

2 Esslöffel weisses Reismehl, glutenfreies Allzweckmehl oder Maniokmehl von Otto
4 Oberschenkel von Hühnern mit Knochen, ohne Haut (Oberschenkel ohne Knochen und ohne Haut sind in Ordnung)
2 Esslöffel Butter oder Ghee
1 Esslöffel Olivenöl
1 Tasse gehackte Zwiebel (etwa 1/2 mittelgroße Zwiebel)
1 Esslöffel Tomatenmark
1 (14,5oz) Dose gewürfelte Tomaten, vorzugsweise feuergebraten
1/2 lb weiße Champignons, in Scheiben geschnitten
1/2 Tasse Weißwein
1/2 Tasse Hühnerbrühe
1/2 Teelöffel Salz, mehr nach Geschmack
1/2 Teelöffel Pfeffer, mehr nach Geschmack
1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
1 Messerspitze gemahlene Muskatnuss
1/2 lb gekochte Languste (oder rohe, schwanzgebundene Garnele)
1 (3,5oz) Dose schwarze Oliven, abgetropft
1 (3,5oz) Dose grüne Oliven, abgetropft
2 Esslöffel frisch gehackte Petersilie

1. In einer Rührschüssel das Huhn mit dem weißen Reismehl verrühren, bis es bedeckt ist; das restliche Mehl aufbewahren. In einer tiefen Pfanne oder einem holländischen Ofen die Butter und das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es schimmert, etwa 1 Minute. Die Oberschenkel hinzugeben und auf jeder Seite anbraten, bis sie leicht knusprig sind, etwa 3 Minuten pro Seite. Das Hähnchen herausnehmen und beiseite stellen.

2. Die Zwiebel in die Pfanne geben und ca. 4 Minuten dünsten, bis sie weich ist. Das restliche weiße Reismehl hinzugeben und verrühren. Unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten dünsten, bis das Mehl goldbraun wird; das Tomatenmark, die Tomatenwürfel und die Champignons unterrühren, bis sie gut vermischt sind. Wein, Brühe, Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian und Muskatnuss hinzufügen und unterrühren. Wenn die Mischung wieder köchelt, das Huhn in die Pfanne zurückgeben, zudecken und die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis das Huhn gerade weich ist.

3. Decken Sie den Eintopf auf und fügen Sie die Langusten (oder Garnelen) und beide Olivensätze hinzu. Ungedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Krebse durcherhitzt sind oder die Garnelen rosa und gelockt sind. Die Petersilie einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

** Für das Ganze30 den Weißwein durch 2 EL Weißweinessig und 1/2 Tasse Wasser ersetzen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close