DesertsGesunde Ernährung TippsGesundes EssenRezepteSnacks

Perfekte vegane Bananen-Schoko-Chip-Muffins

 

Sie fragen sich vielleicht, warum ich noch nie einen veganen Bananen-Schoko-Chip-Muffin gemacht habe? Das frage ich mich auch. Ich habe Bananenmuffins und Bananenbrot gemacht, und ich habe keine Einwände dagegen, Schokolade in fast jedes Backgut (Haferflocken, Blondinen, Scones) zu tun. Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich diese Kombination in einem Muffin ausprobierte, aber ich kann nicht glauben, wie viel Zeit das gekostet hat.

Ich schätze, es spielt keine Rolle, wenn die Ergebnisse so gut sind.

Perfect Vegan Banana Chocolate Chip Muffins | The Full Helping

Ich habe diese Muffins vor ein paar Wochenenden hergestellt, mit der Absicht, sie mit einigen meiner Yogafreunde zu teilen. Zu sagen, dass sie ein Hit waren, ist eine Untertreibung. Ich habe einen zu Hause probiert und war sofort traurig, dass ich keine doppelte Ladung gemacht habe, damit ich sie einfrieren konnte.

Nachdem ich sie geteilt hatte, machte ich eine doppelte Ladung, und jetzt liegen eine ganze Menge davon in meinem Gefrierfach, damit ich sie zum Frühstück und für die Nachmittagsleckereien einfrieren kann.

Perfect Vegan Banana Chocolate Chip Muffins | The Full Helping

Es gibt definitiv Möglichkeiten, wie Sie diese gesünder machen können: Ich vermute, dass ein Teil des geschmolzenen Besseren gegen Apfelmus oder zusätzliches Bananenpüree ausgetauscht werden könnte, und weißes Vollkornmehl würde gut funktionieren.

Um ehrlich zu sein, liebe ich diese Muffins aber genau so, wie sie sind, und deshalb habe ich nichts an ihnen geändert, wenn ich sie nachträglich gemacht habe. Trotz des Rezeptnamens gebe ich nicht vor, dass diese Muffins wirklich perfekt sind. Aber sie sind perfekt für mich und meine Geschmacksknospen. Ich weiß, dass ich sie immer wieder machen werde, und ich hoffe, dass einige von Ihnen sie auch probieren können.

Perfekte vegane Bananen Schoko Chip Muffins

Autor – Gena

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

Yields: 15 muffins

  • 3 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl (Ersatz für weißes Vollkornmehl oder eine bewährte glutenfreie Mehlmischung)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel Zimt
  • 3/4 Tasse milchfreie Milch nach Wahl
  • 2 Teelöffel Apfelwein oder weißer Essig oder Zitronensaft
  • 3 mittelgroße/große oder 4 kleine überreife Bananen
  • 8 Esslöffel vegane Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse Rohr- oder Kokosnusszucker
  • 2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Tasse vegane Schokoladenstückchen
  • Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor und bestreichen Sie ihn leicht mit Butter/Spray oder legen Sie 2 Muffin-Bleche (genug für 14-16 Muffins) mit Einlagen aus.

     

  • In einer großen Rührschüssel Mehl, Backpulver und Soda, Salz und Zimt verrühren.

     

  • In einer weiteren Rührschüssel zerdrücken Sie die Bananen mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel, bis sie vollständig zerdrückt und flüssig sind. Verquirlen Sie die milchfreie Milch mit Essig oder Zitronensaft und fügen Sie sie dann der Bananenmischung hinzu. Rühren Sie die geschmolzene Butter, den Zucker und die Vanille ein. Gut vermischen.

     

  • Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzufügen. Mit einem Spatel oder Schneebesen die Zutaten gut vermengen. Der Teig sollte gleichmäßig eingearbeitet sein; einige kleine Klumpen sind in Ordnung, aber es sollte kein Mehl sichtbar sein. Die Schokoladenstückchen unterrühren.

     

  • Den Teig (mit einer Muffinschaufel oder einem 1/3-Tassenmaß) in Ihre vorbereitete Muffinform schöpfen. Backen Sie die Muffins 22-25 Minuten lang oder bis sie gerade am Rand goldfarben sind. Nach 10 Minuten nehmen Sie die Muffins aus der Form und lassen sie 30 Minuten auf einem Kühlgestell abkühlen, bevor Sie sie genießen.

     

Muffins können bis zu 4 Tage in einem luftdichten Behälter gelagert oder bis zu 6 Wochen eingefroren werden.
Für eine kleinere Charge kann die Rezeptur halbiert werden.

Perfect Vegan Banana Chocolate Chip Muffins | The Full Helping

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close