Gesundes EssenRezepte

Rindfleisch Rendan

 

Ich werde oft gefragt, was mein Lieblingsgericht ist, das ich am liebsten zubereitet habe; das hängt im Grunde mit dem Gebiet in dieser Branche zusammen. Es ist zwar schwer, sich für ein Lieblingsgericht zu entscheiden, aber Beef Rendang kommt mir oft in den Sinn – es gibt wirklich keinen vergleichbaren Geschmack.

Rendang ist ein trockener Curry, der ursprünglich von den Minangkabau in Westsumatra stammt und später in Indonesien und Malaysia verbreitet wurde. Sein Alter ist unbekannt, aber Historiker haben seinen Ursprung bis zu 500 Jahre zurückverfolgt. Es gibt drei anerkannte Formen des Rendang in der Minangkabau-Kultur, die jeweils von der Kochzeit abhängen: ein helles, leicht gekochtes Curry, das als Gulai bekannt ist; ein gebräuntes, aber noch flüssiges Curry, das Kalio genannt wird; und ein reichhaltiges, trockenes, dunkelbraunes Gericht, das Rendang genannt wird, die in diesem Rezept zubereitete Version. In anderen Ländern, vor allem in Malaysia und den Niederlanden, ist der am häufigsten servierte Rendang näher am Kalio. Die verlängerte Kochzeit kann zwar eine Geduldsprobe sein, aber das Warten lohnt sich: Das Aroma und der überwältigende Reichtum des Rendang sind unvergesslich.

Ich habe vor fast vier Jahren zum ersten Mal ein Rendang-Rezept veröffentlicht, und es hat seitdem einige leichte, aber bedeutende Änderungen erfahren. Anfang dieses Jahres machte ich eine Charge und machte das Foto, das Sie oben sehen – es wurde schnell zu einem meiner Lieblingsfotos des Jahres, und so dachte ich mir, es sei eine gute Ausrede, das aktualisierte Rezept weiterzugeben. In den letzten ein oder zwei Jahren haben wir diese Version zu Hause gemacht, da sie weniger Schritte hat und sehr schnell zusammenkommt.

Von den in diesem Gericht gefundenen Zutaten sind Kaffernlimettenblätter wahrscheinlich am schwersten zu finden. Sie können oft frisch oder tiefgefroren auf Ihrem lokalen asiatischen Markt gefunden und frisch online verkauft werden; aber wenn es einmal eng wird, zögern Sie nicht, getrocknete Blätter zu kaufen, da sie leicht in Flüssigkeit rekonstituiert werden können, vollständig gewürzt sind und sehr praktisch sind.

In ähnlicher Weise ist Zitronengras auch etwas, das normalerweise nur auf asiatischen Märkten zu finden ist, obwohl Amazon auch frische Stängel liefert.

Rindfleisch Rendang (Paleo, Ursprünglich, Glutenfrei, Perfekte Gesundheitsdiät, Ganz30)

Gewürzpaste:
1 rote oder orange Paprika, Stiele und Kerne entfernt, grob gehackt
5 Schalotten, geviertelt (etwa 1 Tasse)
4 Zehen Knoblauch
1″ Ingwer, geschält und grob gehackt (oder 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer)
1″ Galgant, geschält und grob gehackt (siehe Anmerkung unten)
1 kleine Handvoll Macadamianüsse (etwa 8 Nüsse)
1 würzige Chili (Jalapeno, Habanero, Vogelauge usw.) nach Belieben
2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel gemahlene Kurkuma
1/2 Teelöffel gemahlene Nelken (oder 1 Teelöffel ganze Nelken)
1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
1 (14oz) Dose Kokosnussmilch

2-3 lbs Spannfutter oder kurze Rippen ohne Knochen, in 1 1/2″ Stücke geschnitten
4 Stängel Zitronengras, in 3″ Stücke geschnitten
1 Zimtstange
7 Kaffernlimettenblätter (alias Makrut-Blätter)
1 Lorbeerblatt

1. Die Zutaten für die Gewürzpaste in einem Mixer vermengen und zu einer feinen Paste verarbeiten. Eine große Pfanne oder einen holländischen Ofen bei mittlerer Hitze erwärmen, dann die gemischte Gewürzpaste hinzufügen; ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis sie aromatisch ist. Die restlichen Zutaten hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis sie gut vermischt sind.

2. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und alle 10-15 Minuten unter Rühren kochen lassen, um ein Anbrennen zu verhindern, bis die Flüssigkeit verdampft ist, das Rinderfett ausgeschmolzen ist und Öl an der Oberfläche erscheint. Dies sollte 2-3 Stunden dauern. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, wenn die Sauce zu schnell köchelt und eher zu kochen als zu garen scheint. Das Curry sollte eine leicht trockene und ölige Textur haben.

** Wenn Sie Galgant lokal nicht finden können, können Sie ihn getrocknet online kaufen; weichen Sie ihn eine Stunde lang in warmem Wasser ein, bevor Sie ihn mit der Gewürzpaste vermengen. Andernfalls verdoppeln Sie einfach die Menge des Ingwers und lassen Sie den Galgant weg – ganz einfach!

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close