Gesunde Ernährung TippsGesundes EssenRezepte

Sommer-Zucchini & Tomatengratin

 

Dieses Sommer-Zucchini- und Tomatengratin ist gefüllt mit Schichten köstlichen Gemüses, die alle mit einem käsigen, knusprigen Kräuterbelag überzogen sind, der perfekt gebacken ist!

Der Sommer mag sich vielleicht dem Ende zuneigen, aber in meinem Buch ist er noch nicht ganz vorbei, also nehme ich alles auf, was uns noch bleibt!  Dazu gehören natürlich ALLE Dinge, die Zucchini haben!  Zucchini sind ein Sommer-Hauptnahrungsmittel, und zum Glück für uns erreicht sie Ende August ihren Höhepunkt, daher liebe ich es, lustige Wege zu finden, damit zu kochen.  Dieses Gratin aus Zucchini und Tomaten lässt sich superleicht zubereiten und ist eine tolle Sommerbeilage zu jeder Mahlzeit.  Besonders beim Grillen!  Es ist auch eine lustige Art, sich zu verkleiden und das Gemüse zu servieren, besonders wenn man eine Menschenmenge bewirtet.

Ich kann Ihnen nicht einmal ansatzweise sagen, wie wohlschmeckend dies auch ist, und doch ist es super einfach zuzubereiten!  So eine tolle Möglichkeit, übrig gebliebene Zucchini oder Tomaten, die Sie vielleicht noch herumliegen haben, aufzubrauchen, und Sie könnten sogar Scheiben gelben Kürbis, Auberginen oder Paprika dazugeben… wirklich alles, was Sie möchten!

This Summer Zucchini and Tomato Gratin is filled with layers of delicious veggies all topped with a cheesy, crunchy herb topping that is baked to perfection!  

Zur Herstellung der Scheiben konnte man entweder eine Mandoline verwenden oder einfach mit einem Messer gleichmäßig Scheiben schneiden.  Wenn Sie zufällig auf dem Markt für eine Mandoline sind, empfehle ich Ihnen dringend THIS ONE, da es nicht nur Scheiben schneidet, sondern auch Gemüse spiralförmig raspelt, reibt und sogar Ihr Gemüse julienisiert!  Oh, und sie liegt zufällig unter $20!  Das ist unschlagbar, ich liebe meins absolut und benutze es so sehr.

Das Schneiden des Gemüses ist wahrscheinlich der zeitaufwendigste Teil dieses ganzen Gerichtes, und selbst dafür werden Sie nicht lange brauchen.  Um alles zusammenzusetzen, besprühen Sie einfach den Boden einer 8×8-Zoll-Backform (oder verwenden Sie eine ovale Backform, was immer Sie zur Hand haben) und ordnen Sie Ihre Zucchini- und Tomatenscheiben abwechselnd so an, wie Sie es auf den Fotos sehen.  Dann habe ich das Gemüse mit etwas Olivenöl beträufelt, alle meine Gewürze darüber gestreut und mit etwas Parmesankäse und Paniermehl garniert.  So lecker!  Meinem habe ich auch etwas frisches Basilikum beigefügt, aber das ist völlig freiwillig.

This Summer Zucchini and Tomato Gratin is filled with layers of delicious veggies all topped with a cheesy, crunchy herb topping that is baked to perfection!  

Da ich normalerweise nur für uns beide koche, scheinen wir am Ende immer Reste zu haben, so dass wir für dieses spezielle Gericht diese am nächsten Morgen mit unseren Eiern genossen haben, oder man könnte sie sogar in eine Frittata werfen!  Dieses Gemüse hält bis zu vier Tage im Kühlschrank, aber ich bezweifle, dass es wirklich so lange hält, denn es ist einfach so gut 😉

Ich hoffe, Sie alle genießen diese köstliche Sommerbeilage so sehr wie wir, und wenn Sie sich entscheiden, dieses oder ein anderes Eat-Yourself-Skinny-Rezept zuzubereiten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie mich auf Instagram markieren, damit ich all die leckeren Sachen sehen kann, die Sie essen!

Sommer-Zucchini & Tomatengratin

  • 2 mittelgroße Zucchini, in Scheiben geschnitten
    4 bis 5 Roma-Tomaten, in Scheiben geschnitten
    2 Esslöffel Olivenöl
    1 Teelöffel Knoblauchpulver
    1 Teelöffel Zwiebelpulver
    1 Teelöffel italienisches Gewürz
    Salz und Pfeffer, nach Geschmack
    ⅓ Becher geriebener Parmesankäse
    ¼ Tasse Panko-Paniermehl ¼ Tasse Panko-Paniermehl
    Frisches Basilikum, wahlweise
  1. Ofen auf 375 Grad F vorheizen.
    Eine 8×8-Zoll-Backform leicht mit Kochspray besprühen und abwechselnd Zucchini- und Tomatenscheiben anordnen.
    Gemüse mit Olivenöl beträufeln, mit Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, italienischen Gewürzen, Salz und Pfeffer bestreuen, dann mit Parmesankäse und Semmelbröseln bestreuen. Mit Folie abdecken.
    Im Ofen 25 bis 30 Minuten backen, bis das Gemüse weich ist, dann die Folie entfernen und weitere 10 Minuten backen, bis es leicht gebräunt ist. Mit frischem Basilikum belegen (optional), sofort servieren und genießen!

    Serviergröße: ⅙th des Rezeptes – Kalorien: 120 – Fett: 1,5 g – Gesättigtes Fett: 0,8 g – Kohlenhydrate: 12,9 g – Ballaststoffe: 2,4 g – Eiweiß: 3,6 g – Zucker: 4,4 g – WW-Freistil-Punkte: 3

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close