DesertsGesundes EssenRezepte

Tri-Tip im argentinischen Stil mit Chimichurri

 

Gestern haben wir hier in den USA den Memorial Day im argentinischen Stil gefeiert. Früher als Decoration Day bekannt, wurde er erstmals nach dem amerikanischen Bürgerkrieg gefeiert, um diejenigen zu ehren, die im Krieg gefallen waren. Später wurde er auf alle Angehörigen der Streitkräfte ausgedehnt, die im Dienst für das Land gestorben waren. Traditionell versammelten sich die Familien, um Blumen auf die Gräber der Gefallenen zu legen, und danach gab es ein Potluck-Mahl. In den 1970er Jahren wurde er zu einem Bundesfeiertag erklärt und wird am letzten Montag im Mai gefeiert.

Heute bedeutet der Gedenktag für viele Menschen eine Menge Dinge – die Ehrung gefallener Dienstleistender, Familienzusammenkünfte, der Beginn des Sommers. Aus kulinarischer Sicht läutet der Memorial Day den Beginn der Grillsaison ein (obwohl das von Region zu Region unterschiedlich ist).

Jedes Jahr, wenn ich meinen Grill aus dem Schuppen ziehe, versuche ich, mir einen Moment Zeit zu nehmen, um derer zu gedenken, die ihr Leben für die Verteidigung ihres Landes geopfert haben – ungeachtet des Landes, in dem sie im Dienst starben, oder der politischen Entscheidungen, die sie dorthin gebracht haben. Da ich in den letzten 17 Jahren in der US-Marine gedient habe, trifft es mich sehr nahe an meinem Zuhause; ich stelle fest, dass ich jedes Jahr mehr und mehr Namen von gefallenen Soldaten wiedererkenne. Die Menschheitsgeschichte ist durchzogen von Geschichten von Menschen, die starben, obwohl sie es wahrscheinlich lieber nicht getan hätten, und ich denke, es ist die Zeit wert, darüber von Zeit zu Zeit nachzudenken.

Ich bin einen Tag zu spät dran, um mein diesjähriges Lieblingsgrillrezept zu veröffentlichen, hauptsächlich deshalb, weil ich derzeit in einem anderen Teil des Landes im Einsatz bin und nicht wie üblich an der Rezeptentwicklung arbeite. Zum Glück hatte ich dieses Rezept für den Sommer beiseite gelegt, und es ist die perfekte Zeit, um es mit anderen zu teilen.Tipp mit Chimichurri

Für dieses Rezept habe ich ButcherBox tri-tip verwendet, und weil es mit Gras gefüttert wird, ist es etwas schneller gar, als man es von herkömmlichem Rindfleisch erwarten würde – nicht viel, nur ein oder zwei Minuten, aber das kann den Unterschied zwischen perfektem und Schuhleder ausmachen. Wenn ich Rindfleisch grille und eine bestimmte Temperatur wünsche, benutze ich immer ein Fernthermometer, um sofort benachrichtigt zu werden, wenn das Fleisch fertig ist; ich liebe die Weber iGrill-Thermometer für diesen Zweck sehr, da sie über Bluetooth mit meinem Telefon verbunden sind, um sicherzustellen, dass meine Mahlzeit nicht verkocht wird.

Außerdem haben mir meine Freunde von ButcherBox einen netten Empfehlungs-Link eingerichtet; Leser von The Domestic Man erhalten 15 Dollar Rabatt auf ihre erste Bestellung, wenn sie sich anmelden, sowie eine Gratispackung Speck, wenn sie diesem Link folgen.

Tri-Tip nach argentinischer Art mit Chimichurri (glutenfrei, Ursprünglich, Paleo, Perfekte Gesundheitsdiät, Ganz30)

Marinade:
1 Esslöffel koscheres Salz
1/2 Esslöffel schwarzer Pfeffer
1/2 Esslöffel Paprika
2 Esslöffel Olivenöl

2-4 lbs Rindfleisch tri-tip (Lendenbraten okay)

Chimichurri:
3 Zehen Knoblauch, gehackt
1 Tasse frisch gehackter Koriander (etwa 3/4 Bund), einschließlich Stiele
1 Esslöffel frisch gehackte Oregano- oder Rosmarinblätter (etwa 2 Zweige)
2 Esslöffel Rotweinessig
1/3 Tasse Olivenöl, mehr nach Geschmack
Salz nach Geschmack
2 Prisen schwarzer Pfeffer
2 Prisen zerdrückte rote Paprikaflocken
Zitronenspalten zum Servieren

1. Die Zutaten für die Marinade in einer kleinen Schüssel vermengen; zum Vermengen umrühren. Reiben Sie die Marinade über die Dreifachspitze und legen Sie sie beiseite. Erwärmen Sie den Grill auf indirekte, mäßige Hitze: Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, schichten Sie die Kohlen zu einer Seite; wenn Sie einen Gasgrill verwenden, zünden Sie die Brenner auf einer Seite an.

2. Legen Sie die Dreifachspitze auf die kalte Seite des Grills und kochen Sie den Grill, bis er eine Innentemperatur von 110 F erreicht, etwa 25 Minuten. Wenn das Fleisch gar ist, kombinieren Sie die Chimichurri-Zutaten und legen Sie sie beiseite.

3. 3. Legen Sie die Dreifachspitze auf die heiße Seite des Grills und garen Sie auf jeder Seite, bis sie leicht verkohlt ist, etwa 2 Minuten pro Seite. Vom Grill nehmen und 10 Minuten lang ruhen lassen, bevor sie gegen den Strich geschnitten werden; mit den Chimichurri- und Zitronenspalten servieren.

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close