Gesunde Ernährung TippsGesundes EssenRezepte

Gewürzter Mokka-Shake

 

Urlaubskochen macht Spaß! Endlich Zeit zu haben, um stundenlang in der Küche zu stehen und für andere zu kochen, vegane Fleischklöße zu rollen, Rosenkohl zu braten, Soße zu machen und mit bunten Keksen verrückt zu werden. Aber nach der Hälfte der Familienessen und wenn Freunde zu Adventsfeiern vorbeikommen, ist es auch leicht, sich von all dem ein wenig überwältigt zu fühlen. Zumindest fühlten wir uns in diesem Jahr so, nachdem wir monatelang an Weihnachtsrezepten für verschiedene Kunden gearbeitet hatten. Das heutige Rezept ist also eine Pause von allem Aufwändigen. Dieser Kaffee-Shake ist ein kleiner Leckerbissen für Sie selbst. Die Zubereitung dauert fünf Minuten, er ist einfach, schaumig, ein wenig süß und mit einem Hauch warmer Gewürze versehen. Wir mischen einfach eine Handvoll Nüsse mit Datteln, heißem Wasser, Kakaopulver und Gewürzen, um schnell und einfach eine Milch ohne Kohlensäure herzustellen, die wir über eine Tasse doppelten Espresso gießen. Vielleicht ist Mochaccino ein besseres Wort dafür, aber es sieht komisch geschrieben aus, deshalb nennen wir es Mokkashake. Er funktioniert besonders gut mit Cashewnüssen, da sie glatt gemixt werden können, ohne dass sie vorher eingeweicht werden müssen (aber wenn Sie wissen, dass Ihr Mixer nicht sehr stark ist, können Sie die Nüsse einige Stunden lang einweichen, um sie leichter zu mixen). Oder Sie können die Nüsse und das Wasser durch warme Hafermilch ersetzen, um einen noch einfacheren Shake zu erhalten.
Um es schick zu machen, krönen Sie es mit Schlagsahne oder Kokosnusscreme (und einem Lebkuchenplätzchen auf dem Rand), aber dieser Schritt ist völlig freigestellt, wenn Sie es einfach halten wollen.

Wir fahren jetzt in Urlaub und werden unsere Social-Media-Accounts ein wenig verkleinern. Aber wir haben einen kleinen Kürbiskuchen vorbereitet, also schauen Sie bald wieder vorbei.

Und wenn Sie sich immer noch nicht entschieden haben, was Sie zu Weihnachten kochen wollen, hier sind drei solide Vorschläge aus unserem Archiv:
1. Dieser Pilz und brauner Reiskuchen. Luise machte eine ähnliche Version mit Quinoa und Nährhefe und teilte dieses Rezept hier mit.
2. Zerstoßene Kartoffeln und mit Senf geröstete Wurzeln.
3. Dieser schöne und superleckere Kürbis-Kohl-Salat mit vielen Granatapfelkernen oben drauf. Sie können Hirse, Quinoa oder jedes andere Korn verwenden, wenn Sie keine Lust auf Buchweizen haben.

Machen Sie sie alle für eine eindrucksvolle Tafel, oder geben Sie sich mit einem von diesen zufrieden, wenn Sie mit einer vegetarischen Option beitragen möchten.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Back to top button
Close