Gesundes EssenRezepte

Mit Ahorn und Bourbon glasierte Schweinelende

 

2-4 lbs Schweinefleisch ohne Knochen oder Lendenbraten

Gewürzreiben:
1 Teelöffel koscheres Salz
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Paprika
1/2 Teelöffel gemahlener Senf
1/2 Teelöffel getrockneter Thymian

Glasur:
1/2 Tasse Ahornsirup
2 Esslöffel Bourbon oder harten Apfelwein (siehe Anmerkung unten)
1 Esslöffel Apfelessig

1 Esslöffel Schmalz oder Olivenöl
1 gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1 grüner Apfel, entkernt und in Scheiben geschnitten

1. Tupfen Sie das Schweinefleisch mit Papiertüchern trocken; kombinieren Sie die Gewürzreibzutaten und reiben Sie dann das ganze Schweinefleisch ein. Lassen Sie es bei Raumtemperatur stehen, während Sie den Ofen auf 225 F vorheizen.

2. Bringen Sie das Schweinefleisch in eine ofenfreundliche Edelstahl- oder Gusseisenpfanne, legen Sie es dann in den Ofen und braten Sie es, bis das Schweinefleisch eine Innentemperatur von 135 F erreicht, die von einem internen Sondenthermometer angezeigt wird (siehe Anmerkung unten), etwa 90 Minuten. Während das Schweinefleisch gebraten wird, die Zutaten für die Glasur in einem kleinen Kochtopf mischen; bei mittlerer bis niedriger Hitze zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis es dunkel und eingedickt ist. Die Glasur beiseite stellen.

3. Das gekochte Schweinefleisch herausnehmen und auf einem Schneidebrett zur Ruhe legen; mit Alufolie locker zelten. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 500 F. Während der Ofen heizt, legen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze auf die Herdplatte und fügen das Schweineschmalz, die Zwiebel und einige Salzstreusel hinzu; braten Sie die Pfanne an, bis die Zwiebeln weich sind und zu karamellisieren beginnen, etwa 10 Minuten. Die Apfelscheiben hinzufügen, dann das Schweinefleisch und den eventuell angesammelten Saft darauf legen, dann das Schweinefleisch großzügig mit zwei Schichten der Glasur bestreichen.

4. Braten, bis das Schweinefleisch von außen sehr dunkel und knusprig ist, etwa 5 Minuten. 5 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit den Apfel- und Zwiebelscheiben sowie der restlichen Glasur servieren.

** Ich habe einige Bedenken über den Verzehr von Bourbon gehört, denn obwohl er normalerweise aus Mais hergestellt wird, kann er manchmal aus Weizen hergestellt werden und daher möglicherweise Probleme für Zöliakiebetroffene verursachen. Die meisten sind sich im Allgemeinen einig, dass der Destillationsprozess das Gluten entfernt; es gibt einige, die immer noch auf diesen Likör reagieren; in diesem Fall sollten Sie stattdessen harten Apfelwein verwenden!

** Wenn es darum geht, ein Innenthermometer zu nehmen, haben Sie zwei Möglichkeiten: ein schnell ablesbares Thermometer oder ein Fernthermometer. Jedes hat seine Vorzüge; Schnelllese-Thermometer sind einfach und billig, aber mit Fernthermometern können Sie die Temperatur überprüfen, ohne die Kochumgebung zu stören (wichtig bei Grill-/Raucherabenteuern). Wenn Sie ein solches Gerät kaufen möchten und sich für Metrik interessieren, sollten Sie sich auf jeden Fall das Fernthermometer besorgen, mit dem Sie den Fortschritt Ihres Kochvorgangs in Echtzeit verfolgen können.

** Wenn Sie eine komplette Mahlzeit zubereiten möchten, schlagen Sie etwas Kartoffelpüree auf, während das Schweinefleisch in Schritt 2 gebraten wird, decken Sie es zu und halten Sie es warm, während Sie das Schweinefleisch fertig braten; braten Sie frische grüne Bohnen oder Spargel, während das Schweinefleisch in seiner letzten Ruhephase ist.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close